Rocket League ist seit seinem Release bis heute enorm beliebt. Da überrascht es nicht, dass natürlich auch seitens des Entwicklers Psyonix am Titel gearbeitet wird. Um den Titel auf die nächste Stufe technisch zu heben, sucht das Entwicklerstudio aktuell Personal, um die Entwicklung auf die Unreal Engine 5 voran zu treiben. Das bedeutet also, Rocket League wird auf die Dauer auf die Unreal Engine 5 umgestellt. Wir sind gespannt, wie diese Umstellung aussehen wird, sobald alles entsprechende Formen angenommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.