Maus und Tastatur. DAS Rüstzeug eines jeden PC-Gamers. Beide Geräte ermöglichen nicht nur Flexibilität, sondern sind auch in Spielen enorm geschätzt. Man denke an einen Ego-Shooter, der sich durch die Maus des PCs blitzschnell steuern lässt. Nun ist der Wunsch von Konsoleroes voll verständlich, Maus und Tastatur an der Xbox oder an der Playstation, zu verwenden. Dennoch gibt es durchaus technische Hindernisse, einfach Maus und Tastatur an die jeweilige Konsole anzuschließen. Der Speedshot Ultiamte Konverter von Hama hat den Anspruch, genau hier helfen zu wollen. Denn mit ihm soll es möglich sein, einfach und schnell seine Maus und Tastatur an Xbox One, PS4, PS5 oder Xbox 360 verwenden zu können. Wir prüfen für euch nun nachfolgend den Adapter auf Herz und Nieren.

 

Der Adapter kommt mit allem daher, was ihr braucht, um direkt loslegen zu können. Denn neben dem eigentlichen Adapter, dazu gleich mehr, befindet sich auch eine Liste mit unterstützten Mäusen und Tastaturen im Lieferumfang. Weiterhin ist die PC-Software auf einer CD dabei, um auch am Computer den Adapter konfigurieren zu können. Weiters sind auch Sticker von Hama dem Lieferumfang beiegelgt worden. So könnt ihr sekundenschnelle die Tasten der jeweiligen Konsole auf eure Tastatur kleben, um euch so eine Gedächtnisstütze zu liefern. Natürlich ist auch das USB-Kabel für den Konverter, in de Fall Mikro-USB, mit dabei. Auch die obligatorische Bedienungsanleitung ist mit dabei. Wobei sie beim Speedshot Ultimate gar nicht so obligatorisch ist, denn euch erwarten mit dem Speedshot Ultimate zahlreiche Funktionen. Und so viel sei an dieser Stelle bereits gesagt: Dieses Gerät aus dem Hause Hama macht das Leben für alle Konsoleroes, die gerne Maus und Tastatur an ihrer Xbox oder Playstation verwenden wollen, ein großes Stück einfacher.

Die Einrichtung und in Betriebnahme des Speedshots ist dabei einfach gehalten. Hama mögen es einfach. Einfach via Mikro-USB an den jeweligen Controller anschließen, Maus und Tastatur an den Speedshot anschließen und schon kann es losgehen. So einfach und so schnell kann eine Einrichtung sein. Ihr werdet jedoch einige Minuten erst brauchen, um euch mit dem Konzept vertraut zu machen. Home-Button, 4 verschiedene Tasten und 4 LEDs, gepaart mit den USB-Anschlüssen und dem Headset-Anschluss an der Seite. Was ist das alles und wie lässt es sich verwenden? Hama wissen, man muss Erklräungen nicht übermäßig kompliziert machen.Deswegen ist die Funktionsweise schnell erklärt. Die vorderen USB-Ports am Speedshot sind für eure Hardware, in dem Fall Maus und Tastatur, die ihr verwenden wollt. Der Headset-Anschluss an der Seite ist für das PS4-Headset. Die Xbox Headsets, kommen direkt in den Controller an sich. Hier wird über den Speedshot Ultimate nur das Standart Mono-Headset bei der Xbox 360 unterstützt. Die beiligenden Sticker helfen euch, die Kommandos des Controllers auf Maus und Tastatur finden zu können. Aber jeder Spieler hat seinen eigenen Stil. Wie also lösen? Hama haben auch hier mitgedacht und ermöglichen durch Tastenkombinationen, nach Herzenlust die Kommandos oder vielmehr Tasten neu belegen zu können. Die erste Konfigurationsbank des Speedshot lässt sich jedoch nicht ändern. Und natürlich werden die Bänke eurer Konfiguration nach Ausschalten der Konsole gespeichert. Dem jedoch nicht genug. Hama liefern 4 verschiedene Modi mit, die mit voreingestellten Parametern arbeiten. Ein Modus davon, um ein Beispiel zu geben, ist der Schnellfeuer-Modus. Diese Modi bringen einen zusätzlichen Boost in euer Spiel und sind so über das Pad ohne den Speedshot nicht nutzbar. So bauen Hama noch einen Extra Bonus ein, wenn ihr zum Speedshot Ultimate greift. Es befindet sich im Lieferumfang auch eine CD. Auf dieser CD für den PC ist die Software enthalten, auf der ihr eure Tasten nach Herzenslust bis ins Detail belegen und verändern könnt. Das geht zwar auch über einfachen Tastendruck auf der Tastatur, trotzdem entfaltet der Speedshot erst durch das PC-Programm sein komplettes Potential. In der Konsequenz bedeutet das für euch nicht nur enorm viel Entscheidungsfreiheit, sondern gibt euch auch maximale Flexbilität. Die Latenz der Hardware, also bei angeschlossener Maus und Tastatur, ist beim Speedshot enorm gering. Das gefällt sehr. Zusätzlich dazu könnt ihr jedoch die DPI, also die Schnelligkeit eurer Maus im Spiel, durch Einstellungen im Spiel verändern. Der Speedshot Ultimate zeigt, es muss nicht immer kompliziert sein, um auch an der Konsole seine Maus und Tastatur verweden zu können.

Unsere Wertung

Fazit: Wir legen euch den Speedshot Ultimate von Hama wärmstens ans Herz. Mit seinen zahlreichen Funktionen ermöglicht er euch nicht nur die Verwendug von Maus, Tastatur und durchaus auch Headset an eurer Konsole, sondern ermöglicht euch auch maximale Flexibilität. In jedem Fall sein Geld vollends wert, ihr werdet mit einer soliden Verarbeitung und zahlreichen Möglichkeiten belohnt, auch an der Konsole eure PC-Hardware verwenden zu können. 

Kurzinfos

Name: Speedshot Ultimate

System: PC, Xbox One, Xbox Series, PS4, PS5

Preis: 64,99 €

Hersteller: Hama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.