Hinter vorgehaltener Hand macht bereits seit längerer Zeit das Gerücht die Runde, Resident Evil 4 befinde sich als Remake aktuell in Entwicklung. Offiziell ist diese Information jedoch bis dato nicht. Nun bekommt die ganze Thematik neuen Aufwind durch die Augen von D.C Douglas, seines Zeichens möglicher Albert Wesker Synchronsprecher.  Dieser hat gegen die NDA verstoßen und hat in einem Livestream verraten, dass Albert Wesker, ähnlich im Original, in Seperate Ways eine nicht gerade geringe Rolle spielen wird. Passend dazu macht ein mögliches Artwork von Albert Wesker aus dem möglichen Remake die Runde. Offiziell kommentiert sind diese Infos und das Bild von Capcom bis dato jedoch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.