Am Wochenende machte die sogenannte Outlaws Collection von Red Dead Redemption von sich reden. Da sollte der Remaster des ersten und eine aufgebesserte Version des zweiten Teils sein. Mittlerweile hat sich jedoch aufgrund verschiedener Ungereimheiten auf Amazon rausgestellt, diese Edition scheint ein Fake zu sein. Laut aktuellen Hinweisen, u. a. das Datum der Veröffentlichung betreffend, scheint also diese Edition ein Fake zu sein und dadurch nie das Licht der Welt zu erblicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.