Mit Rainbow Six: Extraction hat Ubisoft nun die bekanntliche Katze aus dem Sack gelassen und nach den Nachfolger von Rainbow Six: Siege vorgestellt. Extraction war vorher als Quarantine bekannt und wird am 16.09.2021 erscheinen. Auch der neue Titel aus der Schmiede Ubisofts wird ein Koop-Shooter, bei dem nur gemeinsames Vorgehen zum Erfolg führt. Wortörtlich heißt es:

Rainbow Six Extraction, zuvor unter dem Namen Rainbow Six Quarantine bekannt, zeigte heute bei Ubisoft Forward erstes Gameplay-Material und gab einen Vorgeschmack auf das Spiel, das am 16. September erscheint. Die Entwicklung von Rainbow Six Extraction wird von Ubisoft Montreal geleitet. Es handelt sich um ein PvE-Koop-Erlebnis, bei dem du und bis zu zwei weitere Spieler:innen einen Trupp bildet und dabei die Rolle von einem der Operator aus Rainbow Six übernehmt, die sich mit Ash, Mira und Thermite zum „Rainbow Exogenous Analysis & Containment Team“ (REACT) zusammengeschlossen haben.Als nächster Haupttitel der „Rainbow Six“-Reihe bietet Extraction eine Vielzahl an spannenden neuen Funktionen und baut auf den taktischen Gameplay-Elementen auf, die in Rainbow Six Siege eingeführt wurden. Um einer als Archaeen bekannten, außerirdischen Bedrohung entgegenzutreten und sie schließlich einzudämmen, stehen dir für deinen Trupp 18 Operator aus Rainbow Six zur Auswahl, die über ihre eigenen Sets an Geräten, Waffen und Fähigkeiten verfügen. Probiere verschiedene Operator-Kombinationen aus, um neue Strategien zur Bekämpfung der Archaeen-Bedrohung auf jeder der 12 Karten in Extraction zu entwickeln. Um deinen REACT-Trupp auf Trab zu halten und deine Teamfähigkeit auf die Probe zu stellen, bieten die Karten, die sich über vier Regionen der Vereinigten Staaten erstrecken, prozedural generierte Herausforderungen, abwechslungsreiche Gegner und Befallssituationen, die immer schwieriger werden, je tiefer du vordringst.

Aber Ubisoft lassen uns natürlich nicht im Dunkeln was bewegte Bilder angeht und versorgen uns daher direkt mit einem ersten Gameplay-Trailer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.