Der Prince of Persia. Schon etwas länger in der Entwicklung, nun aber leider doch nicht wie geplant im März erschienen. Die Entwickler wollen noch mehr Zeit in die Entwicklung stecken, bevor der Titel dann erscheint. Dabei haben viele Fans des Prinzen initiativ an der Grafik gemäkelt, weswegen die Entwickler den Release geschoben haben. Ein wichtiges Zeichen, der Prinz lebt. Denn Ubisoft haben via Twitter zwar mitgeteilt, dass Prince of Persia im Sands of Time Remake zwar nicht Teil von Ubisoft Forward sein wird, trotzdem aber, ist der Titel fleißig in der Entwicklung. Das folgende offizielle Bild könnte sicherlich keine deutlichere Sprache zur Zukunft des Remakes sprechen. Wir sind gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.