gamescom

Phil Spencer hat verraten, dass die Titel Sea of Thieves und Recore nicht auf der diesjährigen Gamescom gezeigt werden. Dies hat den Grund, dass man von der E3 bis zur Gamescom keine derartige Präsentation der beiden Games vorbereiten konnte, der Aufwand sei für die Zeit zu hoch.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.