Gadgets – Test des Wellen Projektors mit integriertem Lautsprecher von Monsterzeug

welle1

welle1

Möchte man für stimmungsvolles Licht im Zimmer, gerade am Abend sorgen, kann man zu einer Vielzahl von Lampen und Beleuchtungen greifen. Heute wollen wir euch, sicherlich auch Eltern intressant, den Wellen Projektor mit integriertem Lautsprecher von Monsterzeug vorstellen und die Frage beleuchten, ob sich der Kauf lohnt.

 

Mit diesem handlichen und solide verarbeiteten Projektor hat man ideal die Möglichkeit, sich das Meer  ins heimische Wohn-und Kinderzimmer zu holen. Der runde Projektor besitzt im Inneren insgesamt 5 LEDs, die dann ihr Licht an die Decke abgeben und somit ideal für Beleuchtung im Zimmer zu sorgen. Betrieben wird dieser Projektor entweder via 230V Netzteil, USB-Kabel oder mittels insgesamt 4 AA Batterien. Somit hat man vielfältige Möglichkeiten, den Projektor betreiben zu können, man ist hier nicht an eine Form von Energie gebunden, sondern besitzt hier eine gewisse Freiheit.

welle2

Natürlich fragt man sich an solch einer Stelle, wie sich mit den Projektor in der Praxis verhält. Und hier kann man Grunde auch nichts negatives vermelden, denn einerseits ist die Optik sehr schick und tatsächlich wecken die LEDs im Innren aufgrund der klaren Beleuchtung sehr gut das Gefühl von Meer, mitsamt schicker Wellenbewegung. Praktischerweise kann man via Klinke-Kabel z.B seinen MP3-Player an diesem Projektor anschließen und so seine Musik laufen lassen. Somit vereinen sich in diesem Projektor mehrere Funktionn, also nicht nur der Beleuchtung, sondern auch die Funktion der Widergabemöglichkeit über einem externen Gerät.

——————————————————————————————–

Fazit: Dieser Wellen Projektor gibt einem ideal die Möglichkeit, für intressante und zugleich entsprechende entspannte Beleuchtung zu sorgen. Egal ob für stimmungsvolles Licht für das heimische Wohnzimmer oder für das Kinderzimmer, mit diesem Licht macht man nichts falsch.

siegel2

————————————————————————————

Hier gehts zum Wellen Projektor bei Monsterzeug.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.