Gadgets – Test des mobilen Sternen-Projektors von Lunartech

1

1

Schaut man abends aus dem Fenster, sieht man in der Regel logischerweise die Sterne am Himmel. Wenn man diese jedoch im Zimmer haben möchte, z.B als stimmungsvolle Beleuchtung, kann man auf Geräte wie z.B den mobilen Sternen Projektor zurückgreifen. Und in diesem Bericht zeigen wir euch, was dieses Gerät alles so kann.

 

Dieser kleine und handliche Projektor wird mit Ersatzglühbirnen und allem geliefert, was man benötigt, um direkt loslegen zu können. Zwar kann man diesen Projektor auch über ein Netzteil laufen lassen, dieses muss man jedoch seperat erst erwerben. Natürlich verändert sich das Grundprinzip dieses Mini-Projektors nicht, egal welche Form der Energie man zum Betreiben nimmt. Im Inneren befindet sich eine Birne, diese sorgt für die Beleuchtung und durch die entsprechende Folie, die dann oben drauf gelegt wird, entsteht das Licht, das wie Sterne an die Wand gestrahlt wird.

Produktbild NC-6578

Am stimmungsvollsten strahlt das Licht, wenn man den Projektor an eine Wand stellt. Und tatsächlich schafft es dieser Projektor für angenehmes Licht in Sternenform im Raum zu sorgen und dabei kann man dann auf insgesamt drei Lichtmodi zurückgreifen, die Leuchtmodi sind insgesamt in drei verschieden Leuchtmodi schaltbar, somit kann man das Licht ideal variieren und wer solch eine Beleuchtung an der Zimmerwand oder Decke möchte, der kann hier dann auf verschiedene Lichtmodi zurückgreifen.

——————————————————————————————–

Fazit: Wer eine etwas andere Lampe mal sucht, die stimmungsvolles Licht an die Wand wirft, der kann hier zuschlagen. Egal ob als Zimmerlicht für die Kinder oder einfach nur gerade für jetzt im Winter als Licht für dunkle Abende, man wird nicht enttäuscht werden.

siegel2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.