Ein geschrumpfter Detektiv, eine düstere Organisation und jede Menge Spannung. Dafür steht der Manga und Anime Detektiv Conan seit beinahe Jahrzehnten. Und natürlich wird der Anime nicht nur als regelmäßige Folgen, sondern auch regelmäßig mit Filmen beehrt. Im Jahr 2020 lief der bis dato 23. Film mit dem Titel die stahlblaue Faust in den Kinos. Heute begeben wir uns mit dem Test der Bluray-Version für euch in das neue Abenteuer des kleinen Detektives und verraten, ob nicht nur die stahlblaue Faust, sondern auch dieser Film ein kleiner Schatz ist.

 

Story

Wo Detektiv Conan auftaucht, ist meist Verbrechen aller Art nicht weit. Und so ist es auch mal wieder im neuen Film. In die stahlblaue Faust verschlägt es Conan nach Singapur. Ein großes Karate-Turnier steht an und das wollen sich die Freunde nicht entgehen lassen. Freunde in dem Fall Ran, Sonoko und der bekannte Detektiv Kogoro Mori. Aber ganz so freiwillig verschlägt es Conan dann doch nicht nach Singapur. Er wird gewissermaßen entführt. Aber von keinem geringeren als Meisterdetektiv 1412, auch als Kaito Kid bekannt. Und das hat natürlich gute Gründe. Denn ein Mordfall brauch die Hilfe Conans. Beim besagten Karate-Tunier wird ein Edelstein an den Gewinner überreicht, die namensgebende stahlblaue Faust. Das zieht natürlich den Meisterdieb an. Aber darüber hinaus ist auch unfreiwillig in den Mordfall verwickelt. Eine berühmte Anwältin kommt in Singapur zu Tode und seine Karte wird nicht unweit des Schauplatzes gefunden, genauer gesagt im Aufzug des Hotels, in deren niederer Etage kommt die Anwältin zur Tode, der vermögende Geschäftsmann Leon Lowe war einer der letzten Leute, welche die Anwältin zur Letzt gesehen haben. Und so ist Conan natürlich nicht nur zum Spaß in Singapur, sondern es steht wieder mal ein Abenteuer voller Spannung, Witz und Action auf dem Plan. Mehr wollen wir euch an dieser Stelle zum neuen Conan Film in Sachen Story nicht spoilern. Nur so viel, nicht nur das Turnier mitsamt zwielichtiger Kämpfer, Sonokos Freud tritt beim Tunier an, sondern auch Terroristen auf See sorgen im Verlauf des Filmes für eine Menge Action. Darüber hinaus muss der Mordfall aufgeklärt werden und dann gibt es ja noch die stahlblaue Faust, auf die der Meisterdieb 1412 ein Auge geworfen hat. Der 23. Conan Film bedeutet also nicht nur ein Widersehen mit den Lieblingen aus Anime und Manga, sondern die Geschichte in Singapur rund um Mord und das Turnier weiß bis zur letzten Sekunde zu unterhalten. Dabei schafft es der Film sehr gut, erst kurz vor Schluss alles aufzuklären, man rät automatisch bis zur letzten Sekunde mit, auflösender Aha-Effekt inklusive. Der neue Film geizt dabei nicht mit waghalsigen Aktionen und schnellen Sequenzen. Wenn Kaito Kid Conan im Schlepptau hat, während es durch luftige Höhen geht und Raketenwerfer ins Hotel einschlagen, gibt es Actionszene nach Actionszene. Aber Conan-typisch mit jeder Menge augenzwinkernden Humor und lustigen Situationen. Die Spannung kommt aber auch nicht zu kurz, wenn es um die Zusammenhänge rund um den Mord und seine Gründe geht.

Technik

Die Bluray ist technisch gut geworden. Das bedeutet also nicht nur krachige Effekte, ein stimmungsvoller Soundtrack und die beliebten Synchronsprecher aus dem Anime, sondern auch optisch überzeugt die Bluray durch gut gezeichnete Charaktere mitsamt auch optisch schicken Effekten, wie z. B. den Explosionen.

Extras

Bis auf ein Booklet und einem Wendecover sind keine weiteren Extras enthalten.

Unsere Wertung

Fazit: Der 23. Film von Detektiv Conan: Die stahlblaue Faust überzeugt einer guten Menge aus Action, Spannung, Humor und Abwechselung. Mitraten ist bis zur letzten Sekunde angesagt und die krachigen Actionszenen wechseln sich mit seichten Momenten ab, welche die Handlung voran treiben. Auch wenn keine weiteren Extras bis auf den Wendecover und das Booklet enthalten sind, so sorgt die technische Seite der Bluray sowohl optisch als auch akustisch, für klasse Unterhaltung mit der stahlblauen Faust. Für Conan-Fans und die, die es noch nicht sind, eine klare Kaufempfehlung.

Story: 9 Punkte

Technik: 9 Punkte

Extras: 5 Punkte

Kurzinfos

Name: Detektiv Conan: Die stahlblaue Faust

Preis bei Release: 22,99 €

Produktionsjahr: 2019

Studio: Kazé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.