Bandai Namco hat Grund zu feiern. Denn Dragonball: Xenoverse 2 hat sich nun insgesamt knapp sechs Millionen mal verkauft. Eine sehr anständige Zahl. Und was kann es schöneres geben, als mit neuen Inhalten via Update versorgt zu werden. Mit dem 11. Update versorgen uns Bandai Namco mit neuen Inhalte, so unter anderem mit dem Kaioshin der Zeit als spielbaren Charakter oder mit neuen Plünderevents.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.