Cyberpunk 2077 hatte bei Release keinen einfachen Start. Nach einem fehlerbehafteten Launch, wurde das Spiel aus den PSN-Store genommen. Nach einigen Patches und zahlreichen Verbesserungen, macht das Spiel große Schritte in Sachen Fehlerfreiheit. Nun liegt aber laut CD Projekt RED die erneute Online Schaltung des Spiels an Sony. Trotz der anfänglichen Entscheidung von Sony, das Spiel vorerst aus dem Store zu nehmen, unterhalten Sony und CD Projekt RED laut Aussagen des Entwicklers ein freundschaftliches Verhältnis. Wörtlich verriet CD Projekt RED zur aktuellen Thematik.

Offensichtlich wird die Entscheidung von Sony von vielen Spielern mit Spannung erwartet und wir glauben, dass sie auch die Kaufentscheidungen nicht nur der Spieler auf der PlayStation, sondern auch auf anderen Plattformen beeinflussen wird, daher ist das für uns sehr wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.