BioShock Infinite erschien im Jahr 2013, demnach schon einige Jahre her. Damals besaß Infinite keinen Multiplayer. Was aber so bis heute nicht in der Art bekannt war, tatsächlich war dieser Wegfall aber eine schwere Entscheidung. Vor allem für den damals dafür zuständigen Entwickler Bill Gardner. Denn nun hat er ganz offen und ehrlich über die Zeit gesprochen, als in einem Meeting kurz und schmerzlos der Mehrspieler verworfen wurde.

Du verbringst viel Zeit und steckst dein Herz und deine Seele in etwas, nur um es in der Zeitspanne eines Meetings verschwinden zu lassen. Darüber kommt man nie wirklich hinweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.