0

Borderlands 3 – Der neue Trailer stellt den neuen Charakter FL4K

Am 13.09 erscheint das neue Borderlands. Und natürlich wird auch in der Charakterriege einen Neuzugang geben. Der Bestienmeister FL4K wird im neuen Trailer zu Borderlands 3 genauer vorgestellt. Denn der Roboter weiß nicht nur sich zu tarnen, sondern mit seinem Begleiter auf Pfoten, ist er auch sehr schlagkräftig. Feuer frei. https://vcdn.computec.de/ct/2019/8/81668_hd.mp4

0

Cyberpunk 2077 – Die Geschichte werde sich vor allem an Erwachsene richten

Nächstes Jahr erscheint CD Project REDs neues heiß ersehntes Spiel, die Rede ist von Cyberpunk 2077. Die Geschichte wird uns Spielern eine vergleichsweise freie Herangehensweise bieten und uns unsere eigene Moral im Spiel entwickeln lassen. Wie nun von einem Mitglied des Entwicklersteams in einem Interview verraten wurde, richtet sich die Story von Cyberpunk 2077 ganz klar an Erwachsene und nicht an Kinder. Das überrascht nun nicht wirklich, ist aber gerade in Anbetracht der eigentlichen Geschichte ein interessanter Hinweis.

0

Destiny 2 – Am 20.08 beginnt Bungie mit dem Übertragungsprozess der Konten

Dass Destiny 2 auf dem PC am 01.10 eine andere Server Struktur bekommt, sollte euch auf dem PC bekannt sein. Denn Beginn Oktober zieht Destiny 2 vom Battle.net, Activisions Online Plattform, auf Steam um. Um wirklich auch diesen Prozess reibungslos zu gestalten, beginnt Bungie bereits am 20.08 damit, die Konten auf die neue Plattform zu übertragen, So habt ihr früh genug die Möglichkeit, den Übertragungsprozess für euer Konto reibungslos mitmachen zu könnnen.

0

Mortal Kombat 11 – Die letzten Charaktere werden im August gezeigt

Seit dem Release im April, ist die Kämpferriege in Mortal Kombat 11 stetig gewachsen. Nun sind jedoch die letzten Charaktere aus dem DLC Pack von Mortal Kombat 11 unbekannt. Die Fans warten bereits gespannt und nun hat Ed Boon die Katze aus dem Sack gelassen. Am 21.08, werden die finalen Charaktere aus dem Mortal Kombat DLC Pack vorgestellt und gezeigt.

0

Watch_Dogs Legion – Abstand zu Cyberpunk 2077 sei gut

2020 wird ein heißes Spielejahr. Neben Titeln wie das Final Fantasy VII Remake oder Cyberpunk 2077, erscheinen auch z.b mit Watch_Dogs Legion einige neue Titel aus dem Hause Ubisoft.  Ubisoft hat sich zu der Thematik geäußert, wie der Konkurrenzrelease Cyberpunk zu Watch_Dogs Legion gesehen wird. Auch wenn natürlich Watch_Dogs Legion mit eigenen Qualitäten aufwarten wird, findet Ubisoft es selber gut, dass zwischen dem neuen Watch_Dogs und Cyberpunk einen Monat dazwischen liegen.

0

Fifa 2020 – Neuer Gameplay Trailer kommt mit frischem Gameplay daher

  Im September ist es wieder soweit und wir dürfen, wenn wir es nicht schon im realen Leben machen, das Lederei über das Spielfeld jagen. Bevor am 27.09 der diesjährige Ableger der FiFA Reihe erscheint, versorgt uns EA nun mit neuem Gameplay Material. Das nachfolgende Video zeigt euch einige neue Szenen aus dem kommenden Fifa.

0

Cyberpunk 2077 – Lady Gaga ist nicht mit an Bord und Infos zum Schwierigkeitsgrad

Cyberpunk 2077 wird ein Werk von CD Project RED sein. Das Studio hat erst mit The Witcher 3: Wild Hunt für eine Menge Aufsehen und eine Menge positiver Rezensionen gesorgt. Dort waren verschiedene Schwierigkeitsgrade zu finden, die jeden Spieler mit jeweiligem Anspruch zufriedengestellt haben. Wie nun von CD Project RED verraten wurde, wird auch Cyberpunk 2077 mit zahlreichen Härtegraden aufwarten und im Hardcore Modus ohne jegliche HUDs auskommen. Das steigert nicht nur den Anspruch, sondern macht das Spiel gleichzeitig auch kniffliger. Wahlweise können aber bereits in den unteren Schwierigkeitsgraden die HUDs ausgeschaltet werden.   Weiterhin wurde nun verraten, dass Lady...

0

Rainbow Six: Quarantine – Release noch vor März 2020

Ubisofts aktuelles Geschäftsjahr dauert noch bis März 2020 an. Und nun hat der Publisher verraten, dass ihr neues Werk und der gleichzeitig neue Teil der Rainbow Six Teil mit dem Titel Quarantine noch vor Ende diesen Geschäftsjahres erscheinen werde. Somit erscheint Rainbow Six Quarantine noch vor Ende März 2020.