Xbox Live – Lizard Squad Mitglied bekommt eine Bewährungsstrafe

Xbox-Live

Wer letztes Jahr im PSN oder auf Xbox Live unterwegs war, dem wird der Name Lizard Squad sicherlich leider noch ein Begriff sein, die Hackergruppe hat mit mehreren DDos-Attacken beide Online-Plattformen zeitweilig zum Down gebracht. In den letzten Monaten wurde es still bezüglich der Fahndung nach den Mitgliedern. Jetzt wurde jedoch ein Mitglied von Lizard Squad in 50.000 Fällen von Cyber-Kriminalität, Datenmissbrauch und ähnlichem von einem finnnischen Gericht zu Zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Das Außmaß der ganzen Angriffe scheint dem Gericht immernoch zu klein gewesen sein. Der Täter selber begründet im nachfolgenden Video eine Tat fadenscheinig, er wolle nur auf die Lücken in den Systemen aufmerksam machen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.