VMS3230 – Test der Home Security-Kamera von Netgear

6154Tkf8KsL._SL1018_

Mit dem Test der VMS3230 haben wir in der Redaktion eine kleine Premiere. Zwar testen wir für euch Games und Hardware, jedoch ist die Hardware, die wir heute im Test haben, etwas spezieller. Heute haben wir für euch die VMS3230 von Netgear im Test, hier handelt es sich um die kabellose Sicherheitskamera von Arlo der Firma Netgear. Und so verraten wir euch im Test, wie gut diese Sicherheitskamera ist.

 

 

Optik

Uns lag das Set mit den beiden Sicherheitskameras zum Test vor. Die Sicherheitskameras sind klein und handlich gehalten, damit sie wenig auffallen. Sowohl die Kameras, als auch die Basis-Station sind in schlichtem Weiß gehalten und wirken schlicht, aber gleichzeitig auch Edel. Optisch kann das Set der Sicherheitskameras mit der Station optisch überzeugen und vor allem sind die Kameras nicht zu aufdringlich und können so nicht so schnell entdeckt werden.

61MAFNLKQpL._SL1496_

Installation/Einrichtung

Im Lieferumfang befinden sich Magnethalterungen, um die Kameras da anbringen zu können, wo man möchte. An den kugelähnlichen Halterungen können die Kameras zusätzlich frei in jede Richtung angebracht werden, was viel Flexibilität in der Anbringung bietet.  Vor allem die Tatsache, dass die Kameras Witterungsbeständig sind, ist hier positiv zu nennen. Egal ob starker Regen oder kalte Temperaturen, man muss sich keine Sorgen machen, dass die Kamera durch äußere Einflüsse kaputt geht. Hat man nun die Kamera da montiert, wo man möchte, geht es ans Einrichten. Die mitgelieferte Basis-Station ist schnell angeschlossen, einfach mit dem Modem verbinden und ans Stromnetz anschließen und schon kann es losgehen. Auf der Internetseite der Kamera (www.arlo.com/de) muss man den Rest der Anmeldung erledigen und schon ist die Kamera einsatzbereit. Nun muss die Kamera noch per Taste mit der Basis-Station verbunden werden, schon nehmen die Kameras ihren Dienst auf. Die Einrichtung und die Installation gehen schnell und unkompliziert, hier muss man nicht langwierig irgendwelche Einstellungen vornehmen, sondern kann sofort loslegen. Sämtliche Kabel, Batterien und Geräte für die Verwendung, werden von Haus aus mitgeliefert.

61NFXW4tMFL._SL1112_

Der Praxistest

Nun ist das Kameraset eingerichtet und jetzt ist die Frage, wie gut sich das VMS3230 im Praxistest macht. Egal ob es die Sicherheitskamera im Geschäft ist oder ob man die Kameras nutzt, um ein Auge auf seine Kinder zu haben, wenn diese alleine im Zimmer spielen – manchmal ist ein drittes Auge hilfreich. Und die Funktion, Dinge im Auge zu behalten, erfüllt das VMS3230 vollends. Die Videos in HD-Qualität werden entweder auf Knopfdruck über Handy oder PC aufgezeichnet oder man aktiviert den Bewegungssensor. Die Kamera nimmt dann nicht durchgehend auf, sondern nur, wenn eine Bewegung registriert wird. Wenn sich im jeweiligen Bereich etwas bewegt, wird man auf Wunsch auch per E-Mail benachrichtigt. Bestimmte Aufnahmerhythmen nach Zeitplan lassen sich ebenfalls einstellen. So kann man beispielsweise die Uhrzeit einstellen, in der aufgezeichnet werden soll. Die Videos werden in der 1GB Cloud gespeichert. Die Qualität der Aufnahmen ist gut und detailreich, so dass man sowohl auf dem PC als auch auf dem Handy gut erkennen kann, was genau gerade geschieht. Das Besondere bei den Arlo-Sicherheitskameras ist die Tatsache, dass hier kabellos gearbeitet wird, d.h. man ist durch den reinen Batteriebetrieb der Kameras sehr flexibel bei der Platzierung des Standorts. Die Reichweite erstreckt sich über viele Meter (Angabe Netgear: 90m Luftlinie), so kann man an der Außenwand des Hauses oder in der Wohnung ohne Probleme die Kameras platzieren. Es können je nach Serviceplan bis zu 15 Kameras mit der Basisstation verbunden werden (Servicepläne: Basic bis zu 5 Kameras, Premier bis zu 10 Kameras, Elite bis zu 15 Kameras). Positiv hier zu nennen ist zusätzlich die Tatsache, dass es ebenfalls einen Nachtsicht-Modus gibt, somit sind auch Aufnahmen in der Nacht möglich.

——————————————————————–

Fazit: Ist man auf der Suche nach einem Überwachungskameraset, das qualitative Aufnahmen macht und einem Funktionen an die Hand gibt, die gewünschte Umgebung sinnvoll überwachen zu können, kann hier zugreifen. Auch wenn der Preis auf den ersten Blick etwas teuer anmuten mag, darf man jedoch eines nicht vergessen. Man bekommt hier eine Menge Qualität für sein Geld und vorallem gemessen am Preis regulärer Sicherheitskameras, ist dieses Set sehr angenehm im Preis.

Optik: 8 Punkte

Installation/Einrichtung: 9 Punkte

Der Praxistest: 9 Punkte

Gesamtwertung: 9 Punkte von 10 erreichbaren Punkten

Da wir durch zahlreiche Tests von Netgear-Produkten in das Markenbotschafterprogramm aufgenommen wurden, wurde uns dieses Gerät freundlicherweise für einen objektiven Test zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Netgear ist vorallem durch zahlreiche Geräte für den Internetbedarf bekannt.

——————————————————————————————–

Name: Netgear Arlo VMS3230

Systeme: PC, Handys

Preis bei Release: 450€

Releasedatum: 09.05.2015

Hersteller: Netgear Arlo

—————————————————————–

 

NETGEAR_Markenbotschafter_Button

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.