RBK50 – Test des Orbi Tri-Band WLAN-Systems mit Router und Satellit von Netgear

netgear-2

 

Besitzt man eine Wohnung, kann die Abdeckung mit WLAN gut oder mal weniger gut sein. Gerade wenn man ein Haus sein eigen nennt, kann es gut und gerne vorkommen, dass man mit schwankender WLAN-Reichweite und Verbindung zu kämpfen hat. Heute stellen wir euch mit dem 2er-Kit des Netgear Orbi ein Geräte-Set vor, mit dem Probleme mit der Abdeckung oder der Verbindung beim Wireless-Lan der Vergangenheit angehörens. Der nachfolgende Testbericht gibt euch eine Antwort darauf, ob dieses Gerät hält was es verspricht

Installation/Einrichtung

Um schnell dieses Orbi-2er Set verwenden zu können, ist man sich Netgears schneller Installation und Einrichtung treu geblieben. Somit dauert es nicht wirklich lange, bis man in Genuß von einem großen WLAN-Bereich mit der schnellstmöglichen Geschwindigkeit des heimischen Wireless-LAN kommen kann. Das bedeutet ihr schließt durch die mitgelieferten Kabel entsprechend das Orbi-Set an und könnt mittels eines Gerätes eurer Wahl die Konfiguration vornehmen. Und schon steht euer WLAN durch dieses Set. Dabei wird dieses durch ein entsprechendes Passwort geschützt und ist somit gefeiert vor unbefugten Zugriffen anderer Leute. Hier ist man sich seitends Netgear der Verantwortung bewusst, dass es zwar schön ist ein großes WLAn-Feld nutzen zu können, dennoch aber Sicherheitsmechanismen wirklich komfortabel verfügbar sein müssen. Einmal installiert und konfiguriert, kann es im Endeffekt auch schon mit der Verwendung des Orbi-Sets losgehen. Das RBK50-Set beinhaltet neben Router und Satelit auch ein 2-Meter Langes Kabel. Hier hat man also alles mitgeliefert, um die Verwendung schnell möglich zu machen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.


Der Praxistest

Angeschlossen ist das Orbi-Set bereits, nun wollen wir die Frage klären, ob dieses Set durch den Praxistest einen Kauf sinnvoll macht. Als Anmerkung vorweg: Ja dies ist der Fall. Durch eine schnelle Einrichung und Installation dieses sets, sind die bereits die Grundeinstellungens schnell getroffen. Einer Verwendung in der Praxis steht nichts mehr im Wege. Der Sinn des Netgear Orbi ist es, für ein im Rahmen euer Gegebenheiten mögliches WLAN mit einer großen Reichweite zu sorgen. Gerade wenn man ein großes Haus besitzt oder die Abdeckung in der Wohnung mit WLAN nicht gut gegeben ist, wird das Nutzen von Internet schnell zur Frustsache. Hier soll der Netgear-Orbi einhaken und ein stabiles und vorallem Abdeckungsreiches WLAN erschaffen werden. Satelit und Router entsprechend angeschlossen und verbunden und die Geräte sicher mit dem Orbi gekoppelt. Schon kann man mit einem großen WLAN-Netz im Internet surfen, streamen, Videos gucken oder Spielen. Wichtig hierbei ist zu erwähnen, dass man seperat erhältliche Orbi-Satelit mit ins das Netz einspeisen kann. So kann man in jedem wirklich jedem Raum einen Orbi-Satelit platzieren und von WLAN profitieren. Insgesamt 6 bzw. 12 Hochleistungsantennen eben einem für ein abdeckungsreiches und qualitatives WLAN im Zimmer oder im Haus den Weg. Die Abdeckung mit WLAN ist mit Häusern bis zu 37o Quadratmeter möglich. Somit sollte zumindest die Wohnfläche bis auf weiteres ideal mit WLAN abgedeckt sein. Netgear ist sich bewusst, dass am Ende nicht jedes Gerät auf das gleiche WLAN-Band zugreift. Und so arbeitet das RBK50-Set mit einem Dual-Band WLAN, schnelle Gewindigkeiten sind also gewährleistet. Jedes Gerät greift so auf das WLAN-Band zu, das benötigt wird. Sehr schön. Egal also ob das Tablet, das Smartphone oder doch die Xbox One, jedes Gerät bekommt hier durch das Dual-Band-WLAN das Wireless-LAN geboten, das benötigt wird. Mit 4 bzw. 8 Gigabit-Ethernet-Ports kann man hier auch auf LAN zurückgreifen. Somit verstärkt das Orbi das bereits vorhandene Internet in Sachen Reichweite und man kann die Geräte, wie z.B die Konsole via LAN mit dem Satelit verbinden. Egal ob in der Küche, im Schlafzimmer oder im Arbeitszimmer. Einfach Orbi einrichten, koppeln und man kann im wirklich jedem Raum  mit einer sehr guten Abdeckung von Internet profiteren. Schnell und vorallem stabil. Jeder schön ist neben der eigentlichen Optik auch das Spiel der Verbindung mit den LEDs. Ist der Orbi-Satelit nicht optimal positioniert, leuchtet die LED gelb, rot kennezeichnet bei den LEDS keine gute Position. So zeigen die LEDs neben der Optik auch noch gut und sinnvoll die ideale Position an. Sehr schön. Hier hat sich Netgear wiedereinmal Gedanken um eine schnelle Einrichtung/Verwendung und vorallem auch um Neuerungen gemacht. Nach dem Motto Vorsprung durch Technik.

Unsere Wertung

Fazit: Netgear hat mit dem Orbi-Set RBK50 ist ein sehr gutes und qualitatives Produkt ins Leben gerufen, das bei Bedarf stetig ergänzt werden kann. Durch eine gute Optik, einer schnellen Einrichtung, einer starken und sicheren Verbindung und nicht zuletzt durch z.B die Funktion der Platzwahl durch die entsprechende LED-Färbung sprechen wir hiermit eine Kaufempfehlung an jeden aus, der für eine große Abdeckung mit WLAN zuhause sorgen will.

Installation/Einrichtung: 9 von 10 erreichbaren Punkten

Praxistest: 9 von 10 erreichbaren Punkten

 

Durch zahlreiche Testberichte, hat uns Netgear dieses Produkt freundlicherweise für einen objektiven Test zur Verfügung gestellt.

9-von-10-kopie

NETGEAR_Markenbotschafter_Button

Kurzinfos

Name: Netgear Orbi RBK50

Systeme: Spielekonsolen, Tablets, Smartphones

Releasedatum: 25.11.2016

Preis bei Release: 429,99 €

Hersteller: Netgear

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.