R7800 – Test des Smart-WLAN-Routers von Netgear

x4s1

Streams in HD und Multiplayer-Schlachten, welche die Internetleitung zum Glühen bringen. Nutzt man heutzutage die zahlreichen Medien, kann es nötig sein, einen entsprechenden Router zu besitzen, welcher dann auch in der Lage ist, mit der Zeit zu gehen. Netgear hat mit dem Nighthawk X4S nun einen Gigabit Router am Start und natürlich stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, auf diesen Router umzusteigen. Unser Test verrät euch, ob sich der Kauf lohnt.

Installation/Einrichtung

Netgear hat sich bei dem Nighthawk X4S erneut Gedanken darum gemacht, wie man die Installation und die Einrichtung einfach und unkompliziert halten kann. Und heraus kommt das selbe patentierte Rezept, welches einem diesen Smart-WLAN-Router schnell und vorallem einfach einrichten und installieren lässt. Konkret bedeutet dies, dass mittels eines Endgerätes die Einrichtung vornehmen kann. Natürlich macht man dies idealerweise an einem Computer, jedoch ist sich Netgear der Tatsache bewusst, dass man heute vielfach Tablet-PCs und Smartphones verwendet. Deswegen ist es bei dem Nighthawk X4S ebenfalls möglich, mit einem anderen Gerät die Einrichtung und Installation vornehmen zu können. Egal ob das iPad, der heimische PC oder auch ein Tablet-Computer, einrichten lässt sich der X4S ohne Probleme und dies vorallem komfortabel. Nicht nur installieren und einrichten lässt sich dieser Router mit einem Endgerät nach Wahl, die Netgear Genie-App kann man ebenfalls auf einem Gerät nach Wahl nutzen und somit bekommt man auch in der Endnutzung eine gewisse Freiheit. Unterstützt das jeweilige Gerät, kann man durch diesen Router auf WPS setzen, um die Koppelung mit den Geräten vornehmen zu können.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Verbindungsstärke

Wollen wir mal einen Blick auf das Gerät an sich werfen, bevor wir die Frage klären, wie sich der Nighthawk X4S in der Praxis schlägt. Natürlich sticht die Optik mit insgesamt 4 Antennen, welche eine sehr hohe WLAN-Geschwindigkeit nutzen können, besonders hervor. Mit insgesamt 5 LAN-Ports, welche auf  Gigabit-Internet setzen und mit einem eSATA-Port, sind an diesem Router genug Anschlußmöglichkeiten vorhanden, um seine Geräte auf Wunsch an dem Nighthawk X4S anschließen und verwenden zu können. Netgear ist sich hierbei bewusst, dass USB 3.0 der neueste Standart ist, was die Geschwindigkeit von USB-Geräten anbelangt. Deswegen hat man seitends Netgear zwei USB 3.0 Ports in den Nighthawk X4S eingebaut. Möchte man seine USB-Festplatte anschließen, um z.B ein Backup des Routers auf der externen Festplatte zu speichern, lässt sich dies auch ohne Probleme erledigen. Wie immer findest ihr Fakten in Zahlen unter diesem Bericht. Das Router lässt sich durch die Genie-App, wie oben bereits kurz erwähnt, in zahlreichen Bereichen überwachen oder konfigurieren. Die Verbindungsstärke, die angeschlossenen Geräte, durch diese Anwendung hat man ein vielfaches Auge auf den Nighthawk X4S. Die Beamforming+ Technologie findet auch bei diesem Router Verwendung. Dadurch kann man von einem gebündelten Signal profitieren, welches an die Geräte ausgesendet wird, die das Signal benötigen. Normalerweise sendet ein Router das wireless LAN Signal in alle Richtungen aus. Dadurch geht einiges an Signal verloren. Durch Beamforming+ wird das Signal zielgerichtet an die Geräte gesendet. Dies bedeutet eine stabilere Verbindung und eine qualitativere Verbindung. In Kombination mit Beamforming+, kommt das dynamische QoS zum Tragen. Gerne greifen ein Smartphone, ein Tablet-PC und natürlich eine Spielekonsole auf den Router oder vielmehr auf das Internet zu. Durch das dynamische QoS, bekommt so jedes Gerät eine unterschiedliche Priorität zugeteilt und Geräte, welche viel im Internet auslagern, bekommen hier die Verbindung zu Teil, welche diese dann auch laut der Priotität bekommen sollten. Durch Multi User MIMO, werden sämtliche Geräte gleichzeitig mit den entsprechenden Daten versorgt, dies reduziert Ladezeiten, wenn man im Internet unterwegs ist und dies kommt auch der Stabilität der Verbindung zur Gute. Die neue Quad-Stream X4 Architektur arbeitet mit vier Datenströmen bei den beiden WLAN-Bändern. Streaming in HD oder Multiplayer-Schlachten mit einer sehr großen Anzahl von Spielern, die Hardware mit einem Dual-Core 1.7 GHz Prozessor  und die neue Stream-Technoloie sorgen dafür, dass man zu keiner Zeit unter Verbindungseinbrüchen oder einer strauchelnden Verbindung leiden muss. Das aktuell weltweit schnellste WLAN wird durch den Nighthawk X4S möglich, durch WPA und WPA2 wird ebenfalls die Sicherheit gewährleistet. So kann man seine Leitung und seinem Router vor Augen und Zugriffen schützen, welche natürlich nicht sein sollen.

Technische Daten zum R7800

  • Gleichzeitiges Dualband-WLAN – Tx/Rx 4×4 (2,4 GHz)+ 4×4 (5 GHz)
  • Beamforming+ ist eine intelligente, signalfokussierende Technologie, die die Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Reichweite Ihrer WLAN-Verbindungen erhöht
  • Fünf (5) 10/100/1000-Gigabit-Netzwerkanschlüsse (1 x WAN und 4 x LAN)
  • Zwei (2) USB 3.0-Anschlüsse
  • AC2600 (800 MBit/s bei 2,4 GHz-256 QAM-Unterstützung +1733 MBit/s bei 5 GHz 11ac)†
  • Gleichzeitiges Dualband-WLAN – Tx/Rx 4×4 (2,4 GHz)+ 4×4 (5 GHz)
  • 4×4 11ac 80 MHz + 2×2-160/80+80 MHz*
  • Unterstützung von Multi-User MIMO (MU-MIMO) für gleichzeitiges Streaming*
  • Leistungsstarker Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz
  • Vier (4) externe Hochleistungsantennen
  • Arbeitsspeicher: 128 MB Flash und 512 MB RAM
  • IPv6-Unterstützung (Internet Protocol Version 6)
  • Smart Connect wählt eigenständig die schnellste WLAN-Verbindung für jedes Gerät aus
  • Quad-Stream und 160 MHz für höhere Geschwindigkeiten
  • Dynamische QoS priorisiert intelligent Video-Streaming und Spiele
  • Beamforming+ für zuverlässigere Verbindungen
  • ReadySHARE® USB für die gemeinsame Nutzung Ihrer Festplatten und Drucker mit USB-Anschluss
  • ReadySHARE® Vault – Software für automatische Sicherung auf einer USB-Festplatte, die mit dem Router verbunden ist
  • Erweiterte Kindersicherung zur Verwaltung von Webfiltern und Zugriffsberechtigungen in Abhängigkeit von Profilen oder Geräten
  • Ein/Aus-LED-Schalter
  • Kostenfreie individuelle URL zur Einrichtung eines persönlichen FTP-Servers
  • VPN-Unterstützung für sicheren Remote-Zugriff
  • Separater und sicherer Gast-Netzwerkzugang
  • Wi-Fi Protected Access® (WPA/WPA2-PSK)
  • Doppelter Firewall-Schutz (SPI und NAT)
  • Verhinderung von Denial-of-Service-Angriffen (DoS)
  • Leistungsstarker Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz

——————————————————————–

Fazit: Netgear hat mit dem Nighthawk X4S einen sehr guten und verhältnismäßig günstigen Router auf dem Markt gebracht, denn für sein Geld bekommt man eine Menge Gegenwert. Egal ob bei den Funktionen oder vorallem bei der Verwendung in der Praxis, dieser Smart WLAN-Router kann in vielerlei Hinsicht überzeugen.

Installation/Einrichtung: 8 Punkte

Verbindungsstärke: 9 Punkte

9

Da wir durch zahlreiche Tests von Netgear-Produkten in das Markenbotschafterprogramm aufgenommen wurden, wurde uns dieses Gerät freundlicherweise für einen objektiven Test zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Netgear ist vorallem durch zahlreiche Geräte für den Internetbedarf bekannt.

——————————————————————————————–

Name: Netgear Nighthawk X4S AC2600

Systeme: PC, Laptop, Konsolen, Handys

Preis bei Release: 299€

Releasedatum: 13.01.2016

Hersteller: Netgear

—————————————————————–

 

NETGEAR_Markenbotschafter_Button

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.