Netgear – Test des EX3700 und des EX3800 im Double-Feature

ex1 ex2

Jeder Gamer kennt sicherlich ab und an das Problem, dass das WLAN-Signal nicht genug ausreicht, um mit dem Handy oder der Xbox One mit einer ausreichenden Verbindung das Internet nutzen zu können. Für solche Fälle gibt es Geräte wie den EX3700 oder den EX3800 von Netgear, um die Reichweite des bereits vorhandenen Signales zu erweitern. Um euch zu zeigen, wie gut das jeweilige Gerät ist, werden wir im nachfolgenden Double-Feature Bericht beide Extender gegenüberstellen.

 

Installation/Einrichtung

Wie schon beim letzten Range Extender, den wir von Netgear im Test hatten, hat man zwei Möglichkeiten für die Einrichtung. Entweder man richtet die beiden Extender via WPS ein, sofern dies euer Modem unterstützt oder man konfiguriert die Extender über die Konfigurationsseite im Internet, entweder über den Computer oder über ein mobiles Endgerät und schon ist alles eingerichtet, um loslegen zu können. Der EX3700 und der EX3800 sind hier beide gleich schnell und vorallem gleich einfach einzurichten, damit man schnell und unkompliziert loslegen kann. Auch hier gilt, konfiguriert man über WPS stehen einem nicht die gleichen Sicherheitssysteme und Verschlüsselungen zur Verfügung, die einem bei der normalen Konfiguration über die Internetseite zur Verfügung stehen. Hier lässt sich zu beiden sagen, dass sich beide Geräte gleichschnell und gleich einfach einrichten und konfigurieren lassen.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Verbindungsstärke

Nachdem man nun beide Geräte eingerichtet hat, klären wir nun die Frage, wie die Stärke der beiden Range Extender ist. An dieser Stelle kann man schon einmal verraten, dass beide sehr solide es schaffen, das bereits bestehende WLAN wirksam im Radius vergrößern zu können. Wenn man die beiden Extender verwenden möchte, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man benutzt die Beiden als Vergrößerer für ein bereits bestehendes WLAN-Netzwerk und man schließt dann ein Gerät via LAN-Kabel an die Range Extender an oder man kann ein eigenes WLAN-Netzwerk öffnen und dadurch die Geräte mit dem Extendern via WLAN koppeln. Beide Methoden funktionieren sehr gut und man kann mit beiden Extendern den WLAN-Radius sinnvoll und praktisch vergrößern, hier können beide Geräte überzeugen. Hier ist ebenso positiv zu nennen, dass beide Range Extender beide WLAN-Bänder im Radius erweitern. Im Grunde kann man sagen, dass sich beide nur in der Tatsache unterscheiden, dass der EX3800, also die neuere Variante, eine verbaute Steckdose besitzt und somit kann man an den EX3800 noch zusätzlich ein Gerät anschließen, dies spart nachher dann Platz, wenn es um Steckdosenengpässe geht.

 

Technische Angaben zum EX3700

Stellen Sie allen Ihren drahtlosen Geräten im ganzen Haus Internetzugang zur Verfügung

Fast Ethernet-Port um Home-A/V-Geräte an das Netzwerk anzuschließen

Unterstützt neue 802.11ac & b/g/n WLAN-Geräte

Simultanes Dual-Band-WLAN erweitert 2,4- und 5-GHz-WLAN auf bis zu 750 Mbit/s und reduziert Interferenzen.

FastLane Technologie – Nutzen Sie beide WLAN-Bänder, um eine superschnelle Verbindung aufzubauen – ideal für HD-Streaming und Online-Spiele.

Externe Antennen für eine bessere WLAN-Abdeckung und höhere Geschwindigkeit

Zwei WLAN-Modi – Bestehende WLAN-Verbindung erweitern oder einen neuen AC-WLAN-Access-Point einrichten

AC750 (750 Mbps)†

2.4GHz und 5GHz

Technische Angaben zum EX3800

Dual-Band WLAN bis zu 750 MBit/s

Unterstützt neue 802.11ac-und b/g/n-WLAN-Geräte

Zusätzliche entstörte Steckdose

Kompatibel mit jedem WLAN-Router

Konfiguration ohne CD – ideal für Mobilgeräte

Push’N’Connect unter Nutzung von WiFi Protected Setup (WPS)

IEEE® 802.11 b/g/n 2,4 GHz

IEEE. 802.11 a/n/ac 5 GHz

Ein 10/100-Mbit/s-Fast-Ethernet-Port mit Auto-Sensing-Technologie

——————————————————————–

Fazit: Sowohl der EX3700, als auch der EX3800, sind beide sowohl in der Einrichtung, als auch bei der Verbindungsstärke solide und sind beide aufgrund der einfachen Einrichtung und der zuverlässigen Verwendungsmöglichkeiten zu empfehlen.

Installation/Einrichtung: 8 Punkte

Verbindungsstärke: 8 Punkte

Gesamtwertung: 8 Punkte von 10 erreichbaren Punkten

Da wir durch zahlreiche Tests von Netgear-Produkten in das Markenbotschafterprogramm aufgenommen wurden, wurde uns dieses Gerät freundlicherweise für einen objektiven Test zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Netgear ist vorallem durch zahlreiche Geräte für den Internetbedarf bekannt.

——————————————————————————————–

Name: Netgear EX3700

Systeme: PC, Laptop, Tablet, Handy, Konsolen

Preis bei Release: 79,99€

Releasedatum: 11.04.2015

Hersteller: Netgear

—————————————————————

Name: Netgear EX3800

Systeme: PC, Laptop, Tablet, Handy, Konsolen

Preis bei Release: 59,99€

Releasedatum: 09.04.2015

Hersteller: Netgear

—————————————————————


NETGEAR_Markenbotschafter_Button

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.