Ghost Recon: Wildlands – Loot-Boxen und PvP-Modus Ghost War werden im Januar eingeführt

reconbild

Natürlich werden auch nach und nach neue Funktionen in Ghost Recon: Wildlands eingeführt. So wird mit dem Januar-Update einerseits der PvP-Modus Ghost War eingeführt und andererseits, finden Lootboxen Einzug ins Spiel. Die Lootboxen sollen dabei rein kosmetischer Natur sein und fair verteilt sein und vorallem, keinen Spieler einen Vorteil geben. Der Fortschritt bleibt gleich. Schlachtkisten können im Store dann für 400 Credits erworben werden und beinhalten 3 neue Gegenstände. Es darf also fleißig gesammelt werden.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.