Gadgets – Test des Minecraft Creeper-Rucksacks von Elbenwald.de

crepper1

Herobrine, craften oder Creeper. Hört man diese drei Begriffe und soll man diese in einem Spiel verbinden, fällt innerhalb von Sekunden der Name Minecraft. Das Spiel kann seit Jahren Millionen Spieler für sich begeistern, entsprechend gibt es auch zahlreiche Fan-Artikel. Heute wollen wir euch mit dem Creeper-Rucksack solch einen Artikel vorstellen und so die Frage klären, ob sich der Kauf lohnt.

 

 

Dieser Rucksack ist, ähnlich wie der Creeper in Minecraft, in schickem Grün gehalten und kann so für einen gewissen Hingucker sorgen. Da in Minecraft vorallem Pixel eine Rollen spielen, besteht der Rucksack nicht nur aus mattem Grün, sondern mit weißen und- dunkelgrünen Pixeln, erinnert der Rucksack an das reale Vorbild aus Minecraft. Da vorallem jüngere Gamer Minecraft spielen und auch gut finden, eignet sich dieser Rucksack allein schon der Optik her gut für Fans von Minecraft. Aber natürlich ist dies nicht das Einzige, was dieser Rucksack kann und zu bieten hat.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Nicht nur die Optik kann überzeugen, natürlich sollte der Rucksack auch eine gewisse Funktionalität bieten und dies erledigt dieser Rucksack ebenfalls. Auf der Vorderseite befindet sich ein Reißverschluss, dort kann man dann an ein kleines und geräumiges Fach gelangen. Auch das Hauptfach des Rucksacks, ist groß und geräumig geraten, damit man seine Wunschgegenstände darin verstauen kann. Ob Videospiele oder im Falle von Schülern, die Minecraft Fans sind, Schulbücher und Essen, hier kann man eine Menge im Rucksack verstauen. Die komfortablen Schultergurte lassen sich nach Belieben einstellen.


 

Fazit: Fans von Minecraft finden mit diesem Rucksack sehr gut den entsprechenden Partner für die Schule oder für die Freizeit vor. Dieser Rucksack ist von der Optik her bereits ein Hingucker und kann mit Komfort und zwei geräumigen Fächern überzeugen.

siegel2

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.