8200 – Test der kabelgebundenen Gaming-Mouse von Anker

anker1

Ist man auf der Suche nach einer neuen PC-Mouse, steht man vor einer enormen Menge an Produkten von verschiedenen Herstellern. Um hier ein wenig die Entscheidungshilfe zu liefern, haben wir heute die Gaming-Mouse von Anker im Test und zeigen, wie gut diese ist.

 

Optik

Diese Maus ist in der Farbe Schwarz erhältlich, die Mischung aus Grautönen und Schwarz wirkt schlicht, aber dennoch stilvoll. Auf der Maus findet man das Anker-Logo, dass bei der Benutzung der Maus farbig leuchtet, die Farbe lässt sich unter zig Kombinationen auswählen. An der Seite befinden sich zahlreiche Tasten, um die Makros einstellen zu können. Oben auf der Maus befinden sich die Tasten, um einerseits die Mauszeigerschwindigkeit variieren zu können und um die Farbe des Mausrades verändern zu können. Optisch ist die Maus gelungen und wirkt schlicht, aber dennoch stimmig.

anker2

Komfort

Die Maus der Firma Anker ist weder zu leicht, noch zu schwer, sprich das Gewicht ist optimal. Abgesehen davon, dass sich die Maus leicht bewegen lässt, kann man sagen. dass diese Maus eine gute ergonomische Form besitzt und so lässt sich dieses Gerät stundenlang benutzen, ohne unangenehm in der Hand zu werden. Gerade bei einer Gaming-Mouse ist dies wichtig. Somit kann die 8200 auch in Sachen Komfort überzeugen.

anker3

Praxistest

Nun klären wir, wie sich diese Gaming-Mouse im Praxistest macht. Neben der Funktion, Makros programmieren zu können, ist vorallem die Geschwindigkeit des Mauszeigers positiv zu nennen. Die Kommandos der Maus werden direkt umgesetzt. Gerade wenn man z.B einen Ego-Shooter spielt, sind flüssige Bewegungen der Maus wichtig und von Vorteil. Diese Maus wird per USB-Kabel an den Computer angeschlossen. Die Seitentasten lassen sich beliebig konfigurieren, die Geschwindigkeit der Maus lässt sich in verschiedenen Stufen einstellen, hier ist sicherlich für jeden Gamer eine Geschwindigkeit dabei. Wie oben bereits erwähnt, kann man verschiedene Makros programmieren, die dann im Spiel auf Tastenruck zum Einsatz kommen. Durch den qualitativen Sensor, gibt es kaum Unterlagen, die ein Handling der Maus schwierig machen. Da auch bei den sämtlichen Tasten, wie z.B dem Mausrad oder den seitlichen Bedienungstasten die Verarbeitung stimmt, findet man hier eine Maus vor, die im Praxistest einerseits durch die Verarbeitung und die Funktionen überzeugen kann.

 

————————————————————————————-

Fazit: Diese Maus von Anker kann mit ihrer Verarbeitung, den Funktionen und vorallem auch dem Komfort vollends überzeugen, hier bekommt man für sein Geld Qualität geboten. Alle die, die auf der Suche nach einer Gaming-Mouse für einen vergleichsweise günstigen Preis sind, können hier zuschlagen.

Optik: 9 Punkte

Komfort: 9 Punkte

Praxistest: 9 Punkte

Gesamtwertung: 9 von 10 erreichbaren Punkten

Anmerkung: Hersteller Anker führt zahlreich PC-Hardware Sortiement

——————————————————

Name: Anker 8200

System: PC

Preis bei Release: 49,99€

Releasedatum: 21.11.2012

Hersteller: Anker

——————————————

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.