LB1110 – Test des 4G LTE-Modems von Netgear

 

31ILtl9Vd2L._SY400_

Router bieten uns natürlich in Kombination mit Switches oder ähnlichen Geräten eine breite Abdeckung mit Internet aber was machen, wenn das Internet über den Router mal Probleme macht und nicht verfügbar ist? Für solche Fälle gibt es Geräte wie z.B das 4G LTE-Modem LB1110 von Netgear, welches mit einer 4G-LTE Verbindung aufwarten soll. Ob dieses Gerät am Ende den Anspruch auch halten kann, verraten wir euch im nachfolgenden Testbericht.

 

Installation/Einrichtung

Das 4G LTE-Modem von Netgear setzt auf eine schnelle Einrichtung und Verbindung. Man hat im Grunde zwei Möglichkeiten, das LB1110 nutzen zu können. Einmal kann man diesen Router mit dem eigentlichen Router im Haus zu verbinden und somit eine Backup-Verbindung herzustellen, die dann ebenfalls auf schnelle Verbindung setzt. Andererseits kann man dann aber auch mittels des SIM-Karten Einschubs für eine mobile Verbindung sorgen. Dazu wollen wir im nächsten Abschnitt für euch etwas mehr drauf eingehen. Zumindest von Einrichtung her, können wir für dieses Gerät positives vermelden. Das bedeutet es wird alles mitgeliefert, um direkt loslegen zu können und auch die Verkabelung bzw. die Einrichtung geht also schnell von statten. Zwar könnt ihr auch eine entsprechende Konfiguration systemseits vornehmen, aber eine entsprechende LED-Anzeige auf der Oberseite des Gerätes kennzeichnet euch alles wichtige.

313zfOyiQmL._SY400_ 31ILtl9Vd2L._SY400_

Verbindungsstärke

Wie oben erwähnt, sind es vorallem zwei Aufgaben, welche der LB1110 hat. Man ist unterwegs, villeicht gerade im Hotel oder im Ferienhaus und hat Probleme, eine entsprechende DSL-Verbindung zu bekommen. Was also tun? Nun, Netgear hat mit diesem Gerät eine Antwort darauf. Einerseits ist nämlich möglich über die SIM-Karte entsprechend eine 4G LTE-Verbindung zu geben. So lässt sich eine Überwachungskamera, idealerweise hier die Arlo von Netgear, verwenden oder auch ein Computer per Kabelverbindung ans Internet anbinden. Natürlich ist dies nicht die einzige Möglichkeit, den LB1110 verwenden zu können. Wenn man nämlich diess Modem mit dem Router Zuhause verbindet, lässt sich eine Backup-Verbindung herstellen, welches ebenfalls der Flexibilitär zur Gute kommt. So hat man also am Ende kein wirkliches Problem mehr, ohne Internet seine Zeit verbringen zu müssen. Egal ob Ferienhaus oder ein Hotelzimmer, komplett internetlose Zeiten gehören also der Vergangenheit an. Die mögliche 4G-LTE Verbindung gewährleistet eine gute Verbindung. Wie kann man bei diesem Gerät schnell auf einen Blick erkennen, wie es um die Verbindung steht? Ganz einfach, durch die LED-Anzeige auf der Oberseite. Durch mehrere Balken wird entsprechend der Verbindungsstatus gekennzeichnet und gibt euch so die Möglichkeit, auf einen Blick direkt erkennen zu können, wie es um die Verbindung bestellt ist. Eine gute Idee, so muss man nicht erst an ein Gerät die Verbindung überprüfen, sondern kann dies einfach und ohne problemlos erkennen. Hier hat Netgear sich ebenfalls auf Eingängigkeit, aber dennoch Funktionalität konzentriert und dies gelingt mit dem LB1110.

Technische Daten zum LB1110

  • Integrierte Gigabit-WAN-Verbindung für flexible Verbindungen in Ihrem Heim- und Büronetzwerk
  • Schnelle 4G LTE-Backupgeschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s (Downloads) und 50 MBit/s (Uploads)
  • Bietet 4G- bis 3G-Fallback-Unterstützung
  • SMS-Warnmeldungen bei Firmware-Updates, Datennutzung und Failover zu LTE
  • TR-069 für Remote-Verwaltung
  • Zwei verfügbare TS-9-Anschlüsse zum optionalen Anschluss von 4G-/3G-Antennen für einen besseren Signalempfang
  • Direkte IP-Durchleitung für eine sichere VPN-Konfiguration in Unternehmen
  • Verwalten von Einstellungen über eine browserbasierte Web-Benutzeroberfläche
  • LEDs am Gerät zur unmittelbaren Überprüfung des Netzwerkstatus
  • Tragbares, leichtes und kompaktes Design für einen einfachen Transport

Unsere Wertung

Fazit: Flexibilität und vorallem Qualität. Dies bietet der LB1110 von Netgear. Durch die gute Verarbeitung, die beiden qualitativen Funktionen und vorallem der LED-Anzeige ist im Grunde genommen komplette Abwesenheit vom Internet passé. Durch dieses Modem wird man in Sachen Internet flexibel und gerade wenn man die nächste Situation hat, in der eben Internet von Hause an schwer möglich ist, erweist sich dieses Gerät als Segen. Eine klare Kaufempfehlung.

Installation/Einrichtung: 9 von 10 erreichbaren Punkten

Praxistest: 9 von 10 erreichbaren Punkten

Durch zahlreiche Testberichte, hat uns Netgear dieses Produkt freundlicherweise für einen objektiven Test zur Verfügung gestellt.

9-von-10-kopie

NETGEAR_Markenbotschafter_Button

 

Kurzinfos

Name: Netgear LB1110

Systeme: Spielekonsolen, Tablets, Smartphones

Releasedatum: 15.03.2016

Preis bei Release: 119,99 Euro

Hersteller: Netgear

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.